Unsere Landmilch…

…wird nach dem Melken pasteurisiert und – ohne weitere Behandlung – am nächsten Tag ausgeliefert. Zum Pasteurisieren erhitzen wir sie für 24 Sek. auf 73,5°C. Das verringert die Keimbelastung, erhält aber die wichtigen Aufbau- und Wirkstoffe der Milch. Und ihren köstlichen Geschmack. Der Vitaminverlust ist gering.

Gekühlt bleibt diese Landmilch 6 Tage lang frisch. Wir sind überzeugt: Noch längere Haltbarkeit bezahlen Sie immer mit einem Verlust an Nährstoffen und Geschmack.

Von uns erhalten Sie ein unverfälschtes Naturprodukt:
Die Milch ist weder homogenisiert noch standardisiert. Sie hat noch ihren natürlichen Fettgehalt und rahmt bei längerem Stehen auf. Darum gilt: Vor Gebrauch schütteln!

Auf Wunsch liefern wir Ihnen auch Vorzugsmilch. Hier erfahren Sie mehr über die Vorzugsmilch.


Im Supermarkt bekommen Sie homogenisierte Milch mit künstlich standardisiertem Fettgehalt.

Beim Homogenisieren werden die Fett-Tröpfchen der Milch zerkleinert. Zum Standardisieren wird das Fett in der Meierei von der Milch getrennt und genau dosiert wieder zugeführt.

Supermarkt-Milch ist Durchschnitts-Milch, zusammengeschüttet aus der Milch von hunderten von Höfen, die Sie nicht kennen, und die weniger kontrolliert werden als unserer.

Als Direktvermarkter von Vorzugsmilch unterliegen wir einer ständigen amtlichen Kontrolle und weit höheren Qualitätsanforderungen.

In regelmäßigen Abständen veranstalten wir Tage der offenen Tür, an denen Sie sich von unserer Arbeit überzeugen können.

Vorzugsmilch

Kühe
…ist Milch, die nach dem Melken nur noch gekühlt wird und nach der amtlichen Milchverordnung innerhalb von 4 Tagenverbraucht werden muss – genauer: innerhalb von 96 Stunden nach dem Melken.  weiterlesen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.